Projekte MANUELA CALIA

Das Jazz-Ensemble um Manuela Calia ist aus der Zusammenarbeit mit dem Bassisten Hervé Jeanne heraus entstanden, den Manuela nach ihrem Gesangsstudium kennenlernte. Für das Projekt suchten sie sich zwei weitere Jazz-Musiker mit der nötigen Vielseitigkeit und Offenheit für Manuelas Visionen. Das Debütalbum von Manuela Calia erschien 2013 und ist über die Künstler erhältlich.

Musik
Zart und dennoch kraftvoll, emotional umspielt und doch direkt: So könnte man die Jazzinterpretationen der Sängerin Manuela Calia beschreiben. Das Repertoire beinhaltet sowohl Jazz-Standards als auch Klassiker der Pop/Rock-Geschichte, die auf ihre ganz eigene Art neu interpretiert werden. Der vielfältige Sound, mal sphärisch, mal groovig, bietet viel Platz für Spontanes und zeigt damit die Individualität jedes einzelnen Musikers.

Besetzung
Manuela Calia - Gesang
Joe Dinkelbach - Piano
Hervé Jeanne - Kontrabass
Ralf Jackowski - Schlagzeug

Kurzinfos zu den Musikern
Joe Dinkelbach:
Der Pianist ist mehrfacher Preisträger der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz und Dozent für Jazzpiano an der Hochschule für Künste Bremen. Er gehört zu den wenigen Musikern, die sich sowohl im klassischen Mainstream-Jazz als auch im Modern Jazz und in der Popmusik zu Hause fühlen. Dinkelbach arbeitete unter anderen mit Inga Rumpf, Charlie Mariano, Sylvia Droste und Uli Beckerhoff.

Hervé Jeanne:
Der gebürtige Luxemburger ist seit seinem Musik-Studium in Hannover ein gefragter Sideman in der niedersächsischen Szene. Seit 2002 ist er der feste Bassist der Band von Roger Cicero. Darüber hinaus zupfte er den Bass für die New York Voices, Ack van Rooyen, Don Braden und viele andere.

Ralf Jackowski:
Sein musikalisches und einfühlsames Schlagzeugspiel macht Jackowski zu einem perfekten Begleiter in Stilrichtungen von Jazz bis World Music. Er begleitete in seiner Karriere Musiker wie Tony Lakatos, Bill Ramsey oder Claudio Roditi.

MANOO

„Die Musik ist mein Leben.“

…und ihr Leben die Musik. Zwischen gefühlvollen Balladen und kraftvollem Beat offenbart sich MANOO als charismatische und sehr facettenreiche Sängerin. Ehrliche deutsche Texte, transportiert durch ihre großartige Stimme und gepusht von ihrer impulsiven Band mit teils druckvollen, teils sphärisch anmutenden Sounds geben der Musik von MANOO den ganz besonderen Charakter. Charmant, aber sehr direkt erzählt die Sängerin aus ihrem Seelenleben.

MANOO sang u.a. im Vorprogramm von CLUESO, beim DEUTSCHEN FILMPREIS in Berlin, bei RTL und stand als Duett-Partnerin mit dem Rapper CURSE auf der Bühne. 2012 nahm sie als Backgroundvocal am Bundesvision Songcontest teil. Mai 2014 erschien ihr Album "Damals im Sommer" - erhältlich über Itunes und Amazon.

Zur Website von MANOO geht es hier.

© Manuela Scheidt 2013