Gesangsunterricht Viele Menschen haben das Bedürfnis zu singen oder gar auf der Bühne zu stehen. Andere wollen einfach besser klingen, leichter singen oder selbstbewusster durch einen guten, geschulten Sitz der Stimme werden.

Als Diplom-Musiklehrerin für Jazz/Rock/Pop-Gesang biete ich qualifizierten Unterricht in Einheiten von 45 Minuten für Anfänger und für Fortgeschrittene an. Die Themen des Unterrichts umfassen je nach Wunsch und Schüler bzw. Fähigkeiten

  • Repertoireauswahl
  • Stimmbildung
  • Entdeckung der eigenen Stimme
  • Interpretation/Improvisation
  • Gehörbildung
  • Rhythmusübungen
  • Körperarbeit
  • Verbesserung der Bühnenperformance
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Voraussetzungen Da es sich um Populargesang handelt, halte ich ein Mindestalter von 12 Jahren für sinnvoll. Gesangsunterricht bedeutet für mich, mit der Stimme, dem gesamten Körper und der Psyche zu arbeiten. Neben dem genannten Mindestalter solltest Du vor allem Spaß am Singen mitbringen und offen für Neues in Form geistigen als auch körperlichen Trainings sein. Nach einer kostengünstigen Probestunde können wir entscheiden, ob eine Zusammenarbeit infrage kommt, denn nichts ist wichtiger als die Harmonie zwischen Schüler und Lehrer.
    © Manuela Scheidt 2013